new texts on the blog

Realität vs Wahrheit

Realität vs Wahrheit

25. April 2017

  »Wir leben in postfaktischen Zeiten« – Angela Merkel Mit Blick durch eine Laienbrille, die ich mir zum Schutz gerne selber aufsetze, ist die folgende Hilfsdoktorarbeit zu lesen: Philosophie – wörtlich »die Liebe zur Weisheit«, ist eine Methode, Fragen zu beantworten durch die Fragestellung selbst, und deren Interpretation. Sie kommt aus der griechischen Kultur 600 v. Chr. (danke Wikipedia). Mit Verschmelzung der […]

Die externe Festplatte und das Ok-sein.

Die externe Festplatte und das Ok-sein.

8. Februar 2017

Von Zeit zu Zeit ist man ja krank. So wie ich gerade. Da kucke ich dann meine Serie bis ich einen Ohrwurm der Titelmelodie habe, trinke Kamillentee und werde unansehnlich. Der perfekte Zeitpunkt für die externe Festplatte. Ich sortiere fachmännisch alte Fotos herum. Erst nach Datum, dann nach Ereignissen. Dann wieder nach Datum. Der ewige Kampf. Bald […]

Offline bin ich manchmal sogar traurig.

Offline bin ich manchmal sogar traurig.

29. September 2016

Seit einer handvoll Tagen wohne ich in München. Es ist schön hier und ich genieße es altbewährte Freunde wieder zu treffen. Ein Treffen fand ich besonders besonders. Da meine Gesprächspartnerin sowieso behauptet hatte ich würde einen Artikel darüber schreiben, will ich davon erzählen. Wir hatten uns lange nicht gesehen, sicher ein Jahr nicht. Doch wir hatten uns […]

Egomanifest.

Egomanifest.

14. Mai 2016

  »Vom Dagegen sein« könnte ein neuer Bestseller heißen. Eine Textsammlung aus sozialen und asozialen Netzwerken mit Gastbeiträgen aus düsteren Kommentarspalten und einem Vorwort von Lutz Bachmann. Derzeitig spuckt das Internet gar so gerne Salven, gegen Irgendwen oder Irgendetwas aus. Ich frage mich ob man schon Anti-Anti sein muss um für etwas zu sein. Aus meinem eigenen Leben kenne […]

Zwischenkunst.

Zwischenkunst.

18. April 2016

  Bei meinem letzten Besuch einer Museumsausstellung, galt mein Interesse ursprünglich und naheliegend: Den Gemälden und Kunstobjekten dieser jenen Museumsausstellung. Alles kam anders. Sie tragen eine rotgefärbte Kurzhaarfrisur, engsitzende Hosenanzüge und kleine vergoldete Modeschmuck-Uhren. Sie sind eine Parallelausstellung zwischen Gemälden großartig berühmter Maler. Keiner nimmt sie wahr, doch sie beobachten alles ganz genau. Es sind […]

Zuckerstücke.

Zuckerstücke.

5. April 2016

Ich versinke zur Hälfte in einem weichen Ledersofa, zu Gast bei einer wildfremden arabischen Familie in Galiläa. Es riecht nach Pfefferminze. Zuckrige Gebäckstücke zerbersten zwischen meinen Zähnen. Vorurteile zerbersten in meinem Kopf. »Wie bin ich denn hier gelandet?« ist die häufigste Frage in den letzten Monaten für mich gewesen. Dieses Land scheint eine ganz eigene Dynamik zu haben, was den Verlauf […]

Hallo, mein Name ist Rebekka. Ich bin Bloggerin, Texterin und Grafikerin. Dies ist mein Blog. Schön, dass du hier bist.